DRESDNER ESPRESSO

Kollegenkaffee

Verpackungsfrei im XL-Pfandglas.

Kostenfreie Lieferung bis in dein Büro.

18,95 Euro

Vorerst ein Angebot für Büro´s im Raum Dresden.

Geliefert wird ab einer Kiste: 8 x 750g Dresdner Espresso.
Pfand: 8 x 3 Euro = 24 Euro
Grundpreis pro Kilo = 25,27 Euro

Mach mit!

Wir sind dabei!

Wir arbeiten schon immer daran, nicht nur unseren Espresso geschmacklich auf Topniveau zu halten, sondern eben auch an der Nachhaltigkeit unserer Lieferketten. Mit dieser Idee schaffen wir es ohne Müll, bis zu euch ins Büro. #stolzwiebolle

Verpackungsfrei!

Wenn man darüber nachdenkt, das jeder Deutsche im Jahr knapp 230 kg Müll produziert, kann einem bei 80 Mio. Deutschen schon der Atem stocken. 5 kg davon produziert jeder von Euch allein im Büro. An dieser Stelle setzen wir an.

Mit neuem Partner!

Allein kann man sich dieser Aufgabe nicht stellen. Wir haben einen Spezialisten gefunden, der eine simple wie geniale Idee hat.
REGONDO bietet regionale Lebensmittel in Pfandgläsern. Da läßt sich der DRESDNER ESPRESSO nicht lang bitten.

Dresdner Espresso

Geschmack:
Mit 80 % Arabica und 20 % Robusta zeichnet sich unser Espresso durch einen rauchig, nussigen Geschmack aus. Feine Säure und eine Marzipannote runden das Original DRESDNER ESPRESSO ab.

Röstgrad:
Italian Roast. Selbstverständlich wird bei uns frisch geröstet und geliefert.

Bekömmlichkeit: magenfreundlich, wenig Bitterstoffe, geringe Acrylamidwerte, frei von Füllstoffen wie Mais, reiner Bohnenkaffee, sortenrein geröstet, fair gehandelt, aus biologischen Anbau, SGS-zertifiziert, biozertifizierte Rösterei

Fairer Handel:
Nicht nur das Ergebnis in der Tasse zählt, sondern auch die Herkunft, ein nachhaltiger Anbau, der faire Handel mit den Kaffeebauern sowie ein ressourcenschonender Umgang mit der Natur. Fairer Handel bedeutet, den Kaffeebauern bzw. Produzentengruppen in den Anbauländern einen der Qualität ihrer Kaffeebohnen entsprechenden Preis zu zahlen, sodass auch sie ihre Arbeitnehmer gerecht entlohnen und ihre Plantagen ökonomisch und ökologisch sinnvoll bewirtschaften können. Außerdem ist es uns ein großes Anliegen, Hilfsprojekte vor Ort zu unterstützen.

Herkunft:
Die Fazenda São Silvestre liegt in circa 1.300 Meter Höhe im Herzen des Cerrado Plateaus. Hier gedeihen auf fruchtbarem Vulkanboden die besten Arabica Bohnen Brasiliens. Plantageninhaber Ismael Andrade legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und die Schonung der wertvollen Ressourcen. Er verzichtet auf chemische Düngung und wendet das Aufbereitungsverfahren „pulped natural plus“ an, bei dem die Kaffeekirschen einen noch besseren Charakter entwickeln. Der Kaffee hat bereits viele Auszeichnungen gewonnen. BSCA-zertifizierte beste Güte. Im Wettbewerb „Cup of Excellence“, bei dem die besten Kaffees des Landes von einer internationalen Jury bewertet werden, gewann er mit 87,3 von 100 Punkten. Unsere Kunden genießen einen einmaligen Plantagenkaffee.